Das Ecovat-Ausgleichssystem für Stromnetze macht es möglich, die flexible Verfügbarkeit von Energie optimal zu nutzen. Dieses selbststeuernde und selbstlernende System verwendet die Wettervorhersagen und aktuellen Energiepreise als Basis für seine Aktionen, um so bestmöglich auf die durch Ungleichgewichte entstehenden Preise im Stromnetz zu reagieren.

Kollektiver Ausgleich durch elektrothermische Umwandlung und Speicherung

Ein Grid, das durch das Ecovat-Netzausgleichssystem unterstützt wird, legt selbst fest, welche Aktion gerade am wirtschaftlichsten ist. Das System wird von der Ecovat-Steuerungssoftware nach ökonomischen Gesichtspunkten dirigiert.

Wenn die Energiepreise niedrig sind oder sich sogar im negativen Bereich befinden, wird elektrische Energie aus dem Stromnetz eingespeist. Wenn die Sonne scheint, erzeugen die Ecovat-Solarpanels elektrische Energie. Die selbst erzeugte oder preiswert eingekaufte Energie wird mit hoher Geschwindigkeit und Effizienz in thermische Energie umgewandelt und im Ecovat thermisch gespeichert.

Die gespeicherte Energie kann in der gleichen Nacht wieder genutzt oder aber auch über Jahreszeiten hinweg gespeichert werden. Wenn die Energiepreise hoch sind oder die Nachfrage groß ist, kann die gespeicherte Energie entweder genutzt oder wieder ins Netz eingespeist werden.

Elektrothermischer Wärmetauscher

Die Umwandlung von elektrischer in thermische Energie geschieht mithilfe eines elektrothermischen Wärmetauschers. So kann elektrische Energie aus dem Hoch- und Mittelspannungsnetz rasch und mit großer Leistung aufgenommen werden. Der Wärmetauscher reagiert sehr schnell und ist daher in der Lage, eine plötzlich auftretende große Anforderung direkt zu bedienen.

Nach der Umwandlung in thermische Energie kann diese im Wasser des Ecovat gespeichert werden. Dabei bietet das Ecovat im Vergleich zu anderen Systemen die höchste Exergieerhaltung und Effizienz, denn es tauscht die Energie mit dem Wasser, pumpt es aber nicht umher. Zudem ist das Ecovat durch seine Bauweise am preiswertesten.

Thermische Energiespeicherung auf Gebietsniveau

Das Ergebnis ist ein System, das so automatisch und optimal wie möglich einen Ausgleich mit dem Netz durchführt. Das Ecovat-Netzausgleichssystem sorgt nicht nur für ein optimales Gleichgewicht im landesweiten Stromnetz, sondern stellt auch für den Nutzer ein lukratives Geschäftsmodell dar.