Ecovat ist ein großes unterirdisches, mit Wasser gefülltes Bufferfass, mit dem sich Wärme und Kälte speichern und zu einem späteren Zeitpunkt nutzen lassen. Dank der Speicherung des Überschusses an nachhaltig erzeugter Energie und deren Einsatz in Zeiten von Knappheit, lässt sich nachhaltige Energie optimal nutzen.

Dank der enormen Speichkapazität und seiner Effizienz kann man Energie sogar während des gesamten Jahres speichern. Das Fass verfügt über ein patentiertes Ladeprinzip und eine einzigartige Bauweise.

  • Eine äußerst hohe Speicherungskapazität
  • Ein perfekt konstruiertes Bausystem
  • Eine zu erwartende Lebensdauer von > 50 Jahren
  • Minimaler visueller Impact

“Speicherung ist das fehlende Glied beim Übergang zu einem nachhaltigen Energiesystem.”

Das Ecovat

  • ist mit weniger als zehn Prozent Wärmeverlust in sechs Monaten äußerst effizient.
  • ist in Bezug auf die Baukosten günstig im Vergleich zu bestehenden Alternativen.
  • zeichnet sich durch eine preisgünstige Wartung aus, weil es keine beweglichen Teile hat, die verschleißen oder degenerieren können.
  • ist vollständig unterirdisch, daher kann der Raum oberhalb des Fasses für Grünanlagen, Parkplätze oder auch ein Solarfeld genutzt werden.
  • ist zudem vollkommen gefahrlos für die Umgebung, da es sich um ein geschlossenes System mit sicherem Baumaterial handelt.
  • ist für die saisonale Speicherung von Energie geeignet.

Ein komfortables, zuverlässiges und bezahlbares Energiesystem

Die Aufgabe eines Ecovats in einem Energiesystem ist es, ein Gleichgewicht zwischen dem Angebot und der Nachfrage von nachhaltiger Energie herzustellen. Dabei ist die Speicherung von Energie und Wärme das fehlende Glied. Die Möglichkeit der jahreszeitlichen Speicherung sorgt dabei sowohl für das benötigte Gleichgewicht und ist zudem äußerst flexibel einsetzbar. Das ermöglicht ein komfortables, zuverlässiges und bezahlbares Energiesystem. Jetzt und in Zukunft.